Psychotherapie:

1) Volle Kostenübernahme ("Kassenplatz"):

Die Kosten werden über Honorarnoten via VAP (Verein für ambulante Psychotherapie) am Ende des Monats mit Ihrer Krankenkasse verrechnet.

Voraussetzung:

a) Das Vorliegen einer sog. krankheitswertigen Störung bzw. Diagnose (durch mich im Erstgespräch, im Rahmen einer klinisch-psychologische Diagnostik durch eine Klinische PsychologIn oder durch einen Facharzt/eine Fachärztin für Psychiatrie)

b) Gültige Versicherung

c) Eine ärztliche Untersuchung zw. 1. und 2. Therapiestunde. Bestätigung der Untersuchung durch das Formular "Bestätigung einer ärztlichen Untersuchung bei Inanspruchnahme einer psychotherapeutischen Behandlung" (NÖ) bzw. gelbes Formular "Bestätigung - Dient zur Vorlage bei der zuständigen Krankenkasse!" (W), ausgefüllt vom Hausarzt/ Facharzt für Psychiatrie.

 

2) Kostenzuschuss durch Krankenkasse (Teilrefundierung):

Eine Therapieeinheit à 50min kostet €80,00. Das Honorar wird nach jeder Einheit online eingezahlt (in Ausnahmefällen ist auch das sofortige Begleichen in bar möglich). Am Ende des Monats erhalten Sie eine Honorarnote mit Bestätigung der erfolgten Bezahlung.  Sie senden diese Honorarnote mit einem ausgefüllten Antrag auf Kostenzuschuss zu ihrer Krankenkasse. Diese leitet die Rückerstattung des jeweiligen Teilbetrages auf ihr Bankkonto ein. Bitte wenden Sie sich bei näheren Fragen an Ihre Kasse.

Voraussetzung:

a) Das Vorliegen einer sog. krankheitswertigen Störung bzw. Diagnose (durch mich im Erstgespräch, im Rahmen einer klinisch-psychologische Diagnostik durch eine Klinische PsychologIn oder durch einen Facharzt/eine Fachärztin für Psychiatrie)

b) Gültige Versicherung.

c) Eine ärztliche Untersuchung zw. 1. und 2. Therapiestunde. Bestätigung der Untersuchung durch das Formular "Bestätigung einer ärztlichen Untersuchung bei Inanspruchnahme einer psychotherapeutischen Behandlung" (NÖ) bzw. gelbes Formular "Bestätigung - Dient zur Vorlage bei der zuständigen Krankenkasse!" (W), ausgefüllt vom Hausarzt/ Facharzt für Psychiatrie.

Rückerstattungen: ÖGK: €28,oo/ Therapiesitzung

BVAEB und SVS: €40,00/ Therapiesitzung

KFA: €28,00/ Therapiesitzung

 

Selbstzahler:

Eine Therapieeinheit à 50min kostet €80,00. Das Honorar wird nach jeder Einheit online eingezahlt (in Ausnahmefällen ist auch das sofortige Begleichen in bar möglich). Am Ende des Monats erhalten Sie eine Honorarnote mit Bestätigung der erfolgten Bezahlung. Wenn KEINE STÖRUNG/DIAGNOSE vorliegt; Sie KEINE KASSEnabrechnung wünschen.

 

Psychologische Beratung

Häufigkeit: 1-3 Beratungseinheiten, Kosten: €80,00/50min; Klinisch-psychologische Beratung, Reflexion von Umgangs- und Lösungsmöglichkeiten, z.B. bei kurzzeitigen Krisengefühlen, zur Prävention von psychischen Verschlechterungen; Wenn KEINE STÖRUNG/DIAGNOSE vorliegt; KEINE REFUNDIERUNG durch die KASSE möglich. Beratung bei beruflichen Problemen, familiären Problemen, Beratung von Angehörigen psychisch kranker Familienmitglieder, Beratung nach Unfall, Schicksalsschlag, bei Schlafschwierigkeiten, Grübelneigung, Erziehungsfragen.

 

Psychologische Behandlung:

Häufigkeit: 3-10 Gespräche, Kosten: €80,00/50min, Klinisch-psychologische Behandlung, lösungsorientiert und auf einen bestimmten Sachverhalt fokussiert. KEINE REFUNDIERUNG durch die KASSE möglich; Zur Verbesserung der Lebensqualität, Stressmanagement, bei kurzfristigen familiären Problemen, beruflichen Schwierigkeiten, zur Beleuchtung der eigenen Persönlichkeitsstruktur, Reflexion von Konfliktsituationen, Tipps zur Verbesserung der persönlichen Lebensqualität und psychischer Gesundheit, Überprüfung der Work-Life-Balance, Begleitung bei Wünschen zur allgemeinen Gesundheitsverbesserung, Tipps zu Verbesserung der Schlafhygiene.